Wir waren einkaufen            4. September 2014

Langsam geht es in den Endspurt für unsere Cockerkinder. Die erste Impfung ist überstanden, die Wurfabnahme wurde gemacht und nun werden Köfferchen gepackt für den großen Tag der neuen Hundeeltern und unseren Schützlingen.

Für die ersten 3 heißt es bald Abschied nehmen in den nächsten Tagen. Die Kuschelbären werden sehnsüchtig erwartet, da steht man dann wieder da, mit strahlenden Hundeeltern und einem Züchter, der sich an so eine Aufgabe nie gewöhnen kann.

Man freut sich, dass die Welpen das beste Zuhause bekommen haben, das man sich nur vorstellen kann, möchte sie aber immer noch nicht hergeben, sie brauchen einen doch noch.

Mama “Wendy” sieht dies ein bisschen anders, sie kommt schon wieder ganz gut klar, ohne ihre Kinder, die nerven doch nur, Tante Kaily ist auch mehr die besorgte Mutti, sie kann nicht los lassen.

Man merkt aber, dass sie gehen können, den jeder beschäftigt sich selbst, Rudelkuscheln ist ganz schön, muss aber nicht mehr sein und das besondere die Hundekörbchen für sich selber sind doch die schönsten.

so ein großer Hundekorb ist auch etwas schönes

10 Wochen, es wird langweilig im Garten

27. August 2014

also geht´s auf die Wiesen, Mäuselöcher suchen, suuuper

fetzen was das Zeug hält

so mancher genießt erst einmal die Freiheit, das Weite, der Wiesen

Attacke, wir kommen. Bergab wird´s immer schneller

die Mädl´s können gar nicht genug bekommen

Innenaufnahmen, das Wetter lässt zu wünschen übrig