14. März 2011

5 Wochen sind schnell vergangen

Endlich!!!!!

Besuchszeit ist angesagt, von unseren vierbeinigen Familienmitgliedern. Das Welpenreich wurde umgebaut, die Spielwiese vergrössert, wir brauchen mehr Platz.

Omi “Kaily” und Tante “Kessy” haben es sehr ernst genommen, beim Besuch der Kids. Voller Erwartung durften sie ohne gebrummel von Mami “Olivia” die Kleinen besuchen. Aber nur besuchen.

Oh´es wäre doch so schön gewesen, diese kleinen Cockernasen zu putzen und stupsen, dass sie an einem dran hängen, wie die eigenen Kinder. Nein, es soll noch nicht so eng sein.

Babs darf ganz vorsichtig sich mal hinlegen, so zu sagen “Probeliegen” wenn sie selber mal Babies hat, und testen, wie es so ist, wenn solche kleinen Racker einen quälen, man kann ja wieder die Kinderschar verlassen!!!

Eine Spielwiese mit viel Platz haut so manches Baby nach dem Toben um, Samtpfote “Clerence” begutachtet ganz vorsichtig das umgebaute Kinderreich. Samtpfoten finden es herrlich, wenn etwas verstellt wird, man muss alles unter Kontrolle haben, es könnte ja auch ein herrliches Plätzchen für einen dabei sein.

nach einer anstrengenden Besuchszeit ist nun Mami  “Olivia” zufrieden, das ganze Quartett bei sich zu haben, so zu sagen, “Mama ist doch die Beste”