6. April 2011

 

8 Wochen

unser Theo, ein kleiner Tollpatsch, der sich über jeden Erfolg freut, wenn es auch etwas länger dauert

unser Terence, ein pfiffiger junger Mann, der alles einsammelt, was im Weg liegt.

unser Tayler, der am liebsten nur herum kugel, ein etwas gemütlicher  Bub der mit jedem kuscheln möchte

Nesthäckchen “Trudi”, eine kleine wilde Hummel, die alles toll findet und vor nichts Angst hat.

Man sieht mal wieder, von wegen Männer das starke Geschlecht, eine selbstbewusste kleine Maus

Nun heisst es auch jeden Tag, an die frische Luft, egal wie das Wetter ist. Nachdem Fraule erst einmal den halben Garten für eine Woche welpensicher gemacht hat, ist man nun übergegangen, den ganzen Garten zur Verfügung zu stellen, was also heisst, der Pool hat seinen Zaun bekommen. Herrle war erst nicht so begeistert, den Pool einzuzäunen, aber sicher ist sicher und so hat er dann selber fleissig mit Hand angelegt und nun kann´s los gehen.

Toben, fetzten, buddln was das Zeug hält. Sogar unsere Samtpfoten sind dabei. Ja, ja, die Kitts sind sehr beliebt in der Family. Nur einer ergreift die Flucht bei den Babies, unser “Curtis” kann es gar nicht haben, diese Wadelbeisser um sich zu haben, er zieht sich dann zurück.

Sogar unsere Hundeomi “Anja” ist mit ihren fast 13 Jahren erfreut die Kleinen im Garten anzutreffen.

Schnapschüsse von unseren Gruppenbilderaufnahmen