Besuch bei den Hellensteiner

Hellensteiner Kindergarten

Es war wieder einmal fällig, einen Besuch am Kolben, bei den Hellensteiner zu machen. Mit dabei  waren Ruth, Wendy, Xara und Enzo.

Bei traumhaftem Wetter wurden wir am Kolben empfangen. Die Kolbenbande stand schon Popowackeln im großen Freilauf “Spalier” ,” he, Verwandschaft kommt, alles antreten.” Unsere Cocker waren sofort wieder Zuhause und erkundeten  das ganze Gelände.

Die Begrüßung von Moni war wie immer sehr herzlich und die Freude groß.

Dann aber ging es gleich zum Kolbenkindergarten, wo wir schon erwartet wurden. Diese süßen “Wullis” man kann ihnen nicht widerstehen im puzigsten Alter von 9 Wochen. Lauter kleine Moppelchen, die geknuddelt werden wollten. Das lässt ein Züchterherz schon höher schlagen.

 

 

Vorsicht!

Bei betreten des Geländes, ruhig verhalten,   Schnürsenkel festhalten, die kleinen Flitzefeger kommen.

wo ist unser Opfer !!!!

gefunden, es wird geschlabbert, gekuschelt und geknuddelt,

Hat Moni dann einmal die Kamera in der Hand, bleiben die Großen nicht verschont. Es hat sich gelohnt, bei so schönen Orangeschimmel.

Wendy mit Schwester Vanille Creme

Familienfoto Vanille Creme mit Sohn Victor  und Wendy mit Tochter Xara

v. l.  Xara, Victor, Vanille Creme und Wendy