Wir haben Welpen aus folgender Verbindung

Vinaigrette vom Schloss Hellenstein

Züchter  Monika Bollinger

Billsors Kolbenboy

B. Monika Bollinger

unsere Babies geboren am 17. Juni 2014

6. Juli 2014

18 Tage und nun aber flott, wir haben die Augen offen, O.K. wir sind nicht die schnellste Truppe, dafür machen wir alles auf einmal.

Sehen, Öhrchen hoch klappen, knurren, heulen, bellen, laufen was man es soweit nennen kann, spielen mit den Geschwistern und schon Fleischbällchen schlabbern. Ja, wir sind Naturtalente.

Radio läuft auch schon im Welpenzimmer, Service pur.

Was steht als nächstes auf dem Programm???

Mama Wendy nimmt sich nun wieder etwas mehr Zeit für sich, aber abends ist sie verschwunden, man hört und sieht nicht´s mehr von ihr und die Babies kuscheln dann zufrieden in ihrem Welpencamp mit Mutti.

 Diese Höhle lieben sie alle.

glänzende Augen, unsere Persönlichkeiten sind angekommen

süße Köpfchen, die uns bald sagen, wo es lang geht

unser Welpencamp hier wird gekuschelt

alles wird erkundet, man bewegt sich, wenn auch noch etwas schwerfällig.

28. Juni 2014

wir sind nun 11 Tage

ich bin ein Mädchen

ich bin auch ein Bub, aber nicht verwechseln mit meiner Schwester “oben

ich bin ein Bub

ich bin auch ein Mädchen

unsere kleinen Nesthocker wachsen und gedeihen prächtig, Mami “Wendy” geht wieder voll in ihrer Mama-Rolle auf. Stolz ist sie, immer wieder fordert sie uns auf, “komm Babies anschauen” Popwackelnd sitzt sie dann davor, “was hab ich für schöne Kinder”.

Langsam toleriert sie auch ihrer großen Tochter “Xara” einen Blick auf die Geschwister werfen zu lassen, doch unsere Maus kann damit überhaupt noch nicht´s  anfangen. Dagegen wären die anderen Mädchen doch schon des öfteren am Sprung gewesen, wenn sich die Knuddelbären meldeten. Ja, “Mutterinstinkt” und die riechen doch sooo gut. Ein bisschen müssen sich die Damen noch gedulden.

In den nächsten Tagen werden nun die Äuglein geöffnet, Momente für mich, selbst nach 16 Jahren Zucht, die einen immer wieder überwältigen. Dann sind unsere Cockerkinder schon kleine Persönlichkeiten.

der ganze Stolz eine Hundemami ist, wenn ihre Babies, dick, satt und zufrieden vor sich hin schlummern und  sich von den Strapazen der Geburt erholen kann.

Der ganze Stolz eines Züchters ist, eine gesunde Hundemutti mit gesunden Welpen, die dick, satt und zufrieden in ihrem Wurflager liegen,

 der sich nicht von den Strapazen der Geburt erholen will,

der Hundewäsche waschen wird,

 der allen Freunden und Bekannten das freudige Ereignis bekannt geben wird,

 der nun die Familie in den Hintergrund stellen wird,

 der kein Essen kochen wird,

für dem im Moment keine anderes Thema wie Welpen haben wird und so ist es auch wieder in der Forstwiese.

Wie ich immer sage “Ausnahmezustand” alle wissen bescheid.

17. Juni 2014

Mama “Wendy” ist die Ruhe selbst, runzelt ihre Stirn, wenn der kleine Sohnemann kräftig prodestiert, die Milch kommt nicht sofort.

Wedelnt begrüßt sie mich jeden Morgen, voller Stolz, was hab ich nur für bezaubernde Babies.